Decoral

Decoral ist eine revolutionäre Technologie in der Oberflächenveredelung von Aluminiumprofilen und von Blechen.

Diese Technologie ermöglicht die Anfertigung von früher undurchführbaren Oberflächenbehandlungen - Imitation von Holz, Marmor, Granit und von vielen anderen Mustern.

Die Muster können Sie sich in der GALERIE von Decoral ansehen.

DECORAL BEDEUTET

eine Antwort auf alle verlangten neuen Farben und verschiedensten Neuausführungsarten und Muster, die im Bereich der Oberflächennachbearbeitung von AL Profilen und Blechen gefordert werden.

DECORAL IST

eine revolutionäre Entwicklung in der Aluminiumwelt. Diese Technologie lässt eine Realisation von früher ungeahnten Holzimitationen, Marmor, Graniteffekten und verschiedenen Arten von erträumten Aluminiummustern zu. DECORAL gewährt die Möglichkeit, das Aluminium auf verschiedene Art und Weise fürs Anwenden überall nach Ihrem Wunsch abzuändern.

DECORAL KANN VERWENDET WERDEN

praktisch überall: drinnen und draußen - in Flugzeugen, ein einem Schiff, in Zügen, in Autos, Anhängern, Busen, für verschiedene Arten von Metallkisten, Schränken, Untergestellen, Koffern. Es kann auch für die Beleuchtung, Haushaltsgeräte, Musikinstrumente, Gartenarbeiten, Haushaltsanlagen, Möbel, Straßenbeleuchtung, Werbebillboards, Stadtarchitektur usw. verwendet werden.

DECORAL IST FÜR DIEJENIGEN BESTIMMT, DIE

von täglichen Problemen mit Aluminium und Blech umgeben sind. Es bietet einen Vorteil der Metallüberdeckung an Stellen, wo sein Erblicken unerwünscht ist. Wir können für Sie ein komplettes Register neuer Möglichkeiten in der Aluminiumbehandlung bereitstellen.

DECORAL IST MEHR ALS

ein dekorativer Effekt. Es ist nicht toxisch, respektiert die Natur. Es ahmt nur Holz ohne Baumfällung und Marmor oder Granit ohne Förderung nach.

PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE CHARAKTERISTIK

Es handelt sich um einen speziellen Lackierstoff (Atest QUALICOAT, Lizenz Nr. P-0246), er wird produziert und aufgetragen in Kombination von verschiedenen Dekoren, wie zum Beispiel Holz, Marmor, Granit, der i